Englische Nadelgrößen

Erzähle anderen von dieser Seite:
Facebook
Facebook
Pinterest
Twitter
Google+
http://www.maschenzaehler.de/tipps-und-hilfen/englische-anleitungen-verstehen/englische-nadelgroessen/
Englische Nadelgrößen

Englische Nadelgrößen zu verstehen ist nicht kompliziert, aber erstmal verwirrend. Es ist einfach ein anders System als wir es gewohnt sind – immer diese Amerikaner und Engländer 😛 Das Verstehen und Suchen von Anleitungen wäre sonst ja auch viel zu einfach. Deswegen findest du hier eine Tabelle, um englische Nadelgrößen in für uns geläufige Millimeterangaben umzuwandeln – sowohl englische Nadelgrößen wie sie in den USA gebräuclhlich sind wie auch für die aus England.

Tabelle zur Umwandlung englischer Nadelgrößen

USmetrischUK
2mm14
B2,25mm13
2,5mm12
C2,75mm11
3mm11
D3,25mm10
E3,5mm9
F3,75mm
G4mm8
4,25mm
4,5mm7
H5mm6
I5,5mm5
J6mm4
K6,5mm3
7mm2
L8mm0
M/N9mm00
P10mm000

Anmerkungen

  • Angegebene Nadelgrößen sind nur Richtlinien! Ist in der Anleitung also eine Häkelnadel der Größe G gefordert und man hat keine Nadel in 4mm zur Hand, dann macht das gar nichts. Dann nimmt man halt eine in 3,5mm oder 4,5mm. Wichtiger ist dabei, dass eine ggf. vorhandene Maschenprobe stimmt.
  • Die UK-Bezeichnungen für die Nadelstärken sind hier nur der Vollständigkeithalber aufgelistet. Mir sind Angaben in dieser Art bisher noch nicht untergekommen.

Weiteres zum Verständnis englischer Anleitungen

2 Gedanken zu „Englische Nadelgrößen

  1. Margitta

    Was bin ich froh, dass ich diese Seite gefunden habe! Ich war schon ganz verzweifelt, weil ich mit meiner englischen Häkelschrift überhaupt nicht klar kam!
    Super! Und ganz toll gemacht! Jetzt kann ich mir die Wolle bestellen und loslegen!
    Vielen Dank !

  2. Rita

    Vielen Danke für die grosse Hilfe.Die Modelle sind auch wunderbar.Bald werde ich zurück auf die Seite kommen und eine oder andere Anleitung kaufen.Herzliche Grüsse
    Rita

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.