Häkelanleitung Breakwater Wrap

Vorschaubild: Breakwater Wrap

Der Breakwater Wrap ist eine rechteckige Stola im Wellenmuster. Ein besonderer Eyecatcher sind die Kontrastreihen in Neongrün, die einem neben dem dezenten Grau regelrecht entgegenspringen. Aber natürlich sind euch bei der Farbwahl keine Grenzen gesetzt. Und wer es ganz schlicht mag, kann das Muster natürlich auch einfarbig häkeln.

Die Anleitung für diese Stola erschien ursprünglich in der Frühjahrsausgabe 2019 von Interweave Crochet – dort natürlich nur auf englisch. Nun gibt es die Häkelanleitung auch einzeln zu kaufen. Selbstverständlich auch in einer deutschen Version.

Hier bekommst du die Anleitung:

Wie alle meine Anleitungen enthält auch diese sowohl schriftliche Anweisungen für jede Reihe als auch eine Häkelschrift. Du kannst dir also aussuchen, wonach du lieber arbeitest.

Breakwater Wrap - Komplettansicht der Stola
Breakwater Wrap – Komplettansicht der Stola

Material

Die Häkelanleitung für den Breakwater Wrap ist für zwei Garntypen ausgelegt. Einmal für etwas dickere Wolle, so dass sich die Stola ideal für die kältere Jahreszeit eignet. Sie enthält aber auch Anpassungen, so dass du sie mit dem allseits beliebten dünnen Farbverlaufsgarn häkeln kannst.

Die Stola auf den Bildern wurde aus der dickeren Wolle gehäkelt.

Materialangaben für dickere Wolle

  • HiKoo Sueño (80% Merino, 20% Viskose; ca. 233m/100g) in zwei Farben:
    • Hauptfarbe: #1110 grey, 4 Knäuel;
    • Kontrastfarbe: #1190 chartreuse, 2 Knäuel.
  • Häkelnadel der Stärke 4,5 mm.

Materialangaben für dünnere Wolle (Bobbel)

  • 4­fädiges Farbverlaufsgarn (50% Baumwolle, 50% Polyacryl; ca. 360m/100g) in zwei Farben:
    • Hauptfarbe: Farbverlauf, ca. 400 m;
    • Kontrastfarbe: z.B. Anthrazit oder Weiß, ca. 1500 m
  • Häkelnadel der Stärke 3,5 mm.

Größe

  • ca. 180 x 55 cm

Die Größe der Stola kann falls gewünscht sowohl in der Breite als auch in der Länge verändert werden. Hinweise dazu sind in der Anleitung enthalten.

Folgende Maschen solltest du können:

Luftmaschen, feste Maschen, halbe Stäbchen, Stäbchen, Doppelstäbchen, und Reliefstäbchen.

Schwierigkeit

Das Tuch ist für fortgeschrittene Anfänger geeignet. Die oben aufgeführten Maschen solltest du bereits beherrschen.

Maschenprobe

10 x 10 cm =

  • 18 Maschen x 9 Reihen (dicke Wolle)
  • bzw. 22 Maschen x 11 Reihen (dünne Wolle)

jeweils in Stäbchen.

Diese Anleitungen könnten dir auch gefallen:

  • Häkelanleitung Peitho
  • Häkelanleitung Proteus
  • Häkelanleitung Morning Glory
  • Häkelanleitung Lemon Buttercup
  • Häkelanleitung Thetis