Archiv der Kategorie: Häkeleien

Häkelanleitung Alkmene

Häkelanleitung Alkmene

Das Alkmene ist ein raffiniertes Dreieckstuch, das von der oberen Mitte aus gehäkelt wird. Durch die Kombination von verschiedenen Mustern entsteht ein komplexes Tuch – und es ist doch deutlich einfacher zu häkeln als man auf den ersten Blick meinen sollte! Dennoch richtet sich diese Anleitung eher an die etwas erfahreneren Häkler unter euch.

Folgende Maschen solltest du können: Luftmaschen, feste Maschen, Stäbchen, Doppelstäbchen, Reliefstäbchen von vorne und von hinten, Büschelmaschen, Kettmaschen. Doch keine Sorge, für die komplizierteren Maschen sind (Foto-)Tutorials in der Anleitung enthalten!

Erwerben kannst du die Anleitung hier:

Auch diesmal gibt es einen Einführungsrabatt für die ersten 3 Tage: Spare 20% mit dem Code HERAKLES! (Bei Ravelry einfach beim Kauf eingeben; bei myPatterns wird der Rabatt automatisch abgezogen.) – Gültig ist die Aktion bis einschließlich 01.11.2017.

Häkelanleitung Alkmene
Häkelanleitung Alkmene - umgelegtes Tuch
Häkelanleitung Alkmene - Rand
Häkelanleitung Alkmene - Details
Häkelanleitung Alkmene
Häkelanleitung Alkmene - Detailansicht
Arrow
Arrow
ArrowArrow
Slider

Damit dir das Nacharbeiten sicher gelingt, enthält die Anleitung sowohl schriftliche Anweisungen für jede Reihe wie auch Häkelschriften für alle Elemente des Tuchs. Es ist also egal, ob du lieber nach Text oder Chart arbeitest – hier ist beides möglich!

Material

  • 900m (ca. 250g) 4-fädiges Farbverlaufsgarn von Wollium, Farbe „Berry“, (50% Baumwolle, 50% Polyacryl; 100g/360m)
  • Häkelnadel der Stärke 3,5 mm
  • 1 Maschenmarkierer

Weiterlesen

Häkelanleitung Sito

Häkelanleitung Sito - Vorschaubild

Der Herbst steht vor der Tür. Was passt da besser als eine Häkelanleitung für ein Tuch in wunderbaren Herbstfarben? Das Sito ist ein asymmetrisches Dreieckstuch, das wunderbar warm hält und mit dem man dem trüben Wetter trotzen kann.

Die Anleitung ist bereits für fortgeschrittene Anfänger geeignet. Verwendete Maschen sind: Luftmaschen, feste Maschen, Stäbchen, zusammen abgemaschte Stäbchen, Doppelstäbchen und Kettmaschen. Da sich das Muster sehr schnell einprägt, eignet sich das Projekt auch perfekt für unterwegs oder für vor dem Fernseher; schließlich braucht man nach einer Weile kaum noch auf die Anleitung schauen.

Erwerben kannst du die Anleitung hier:

Wie üblich gibt es auch diesmal wieder einen Einführungsrabatt für die ersten 3 Tage: Spare 20% mit dem Code HERBST! (Bei Ravelry einfach beim Kauf eingeben; bei myPatterns wird der Rabatt automatisch abgezogen.) – Gültig ist die Aktion bis einschließlich 24.09.2017.

Slider

Damit dir das Nacharbeiten sicher gelingt, enthält die Anleitung sowohl schriftliche Anweisungen für jede Reihe wie auch Häkelschriften für alle Elemente. Es ist also egal, welche Anleitungsform du lieber magst, bei mir erhältst du beide Varianten!

Material

  • Lana Grossa 3 Cento (300m / 50g; 53% Wolle, 47% Polyacryl); Farbe 007; insg. 150g = 900m = 3 Knäuel
  • Häkelnadel der Stärke 3 mm
  • 1 Maschenmarkierer

Weiterlesen

Häkelanleitung Dragon’s Lair

Häkelanleitung Dragon's Lair - Vorschaubild

Das Dragon’s Lair ist ein typischer gehäkelter Drachenschwanz: Die obere lange Kante ist leicht gebogen und die äußere Kante von Zacken gesäumt. Dieses Exemplar zeichnet sich durch sein edles Lace-Muster aus. Die englische Version der Anleitung ist ursprünglich in Ausgabe 11 des Häkelmagazins Crochet Now erschienen. Die übersetzte und überarbeitete Version könnt ihr nun endlich auch einzeln bekommen.

Geeignet ist diese Häkelanleitung für fortgeschrittene Anfänger. Folgende Maschen solltet ihr können: Luftmaschen, feste Maschen, Stäbchen, Kettmaschen.

Damit euch das Nacharbeiten leicht fällt, gibt es auch diesmal wieder sowohl schriftliche Anweisungen für jede Reihe als auch übersichtliche Häkelschriften. Ihr habt also wieder die freie Wahl, wonach ihr lieber häkeln wollt!

Erhältlich ist die Anleitung hier:

Wie üblich gibt es auch diesmal wieder 20% Rabatt auf den Kaufpreis während den ersten drei Tage. Auf myPatterns wird der Betrag automatisch abgezogen. Für Ravelry verwende folgenden Code: DRAGON (gültig bis einschließlich 12.09.2017).

Häkelanleitung Dragon's Lair - umgelegtes Tuch

Material

  • Drops Lace (400m/50g; 70% Alpaca, 30% Seide); Farbe 6410 (Türkis); insg. 200g = 1600m = 4 Knäuel
  • Der Faden wird doppelt genommen! Alternativen sind also auch Garne mit ca. 400m/100g; insg. ca. 200g = 800m
  • Häkelnadel der Stärke 3,5 mm
  • ggf. 2 Maschenmarkierer

Weiterlesen

Häkelanleitung Carpo

Häkelanleitung Carpo

Das Carpo ist ein klassisches Dreieckstuch mit einem luftigem Muster. Gehäkelt mit recht dünnem Garn in Farben wie Herbstlaub stimmt es auf den kommenden Altweibersommer ein. Ein optisches Highlight bilden die Quasten an den Ecken des Tuchs.

Die Anleitung eignet sich sowohl für Neulinge im Bereich Häkeln als natürlich auch für alte Hasen. Verwendet werden ausschließlich Luftmaschen, feste Maschen, Stäbchen und Doppelstäbchen und den Mustersatz hat man sehr schnell verinnerlicht.

Damit das Nacharbeiten sicher gelingt, gibt es sowohl schriftliche Anweisungen für jede Reihe als auch eine übersichtliche Häkelschrift. Also egal welche Art von Anleitung du bevorzugst, das Carpo ist für dich geeignet! Ein Fototutorial zur Herstellung der Quasten ist ebenfalls enthalten.

Erwerben kannst du die Anleitung hier:

Wie üblich gibt es auch diesmal wieder 20% Rabatt auf den Kaufpreis während der ersten drei Tage. Auf myPatterns wird der Betrag automatisch abgezogen. Für Ravelry verwende folgenden Code: INDIAN_SUMMER (gültig bis einschließlich 27.08.2017).

Häkelanleitung Carpo - umgelegtes Tuch

Material

  • Wollium 3fädig; 900m (ca. 200g); Farbe „Herbstlaub“; (50% Baumwolle, 50% Polyacryl; 100g/480m)
  • Häkelnadel der Stärke 3,5 mm
  • Pappstück der Größe 7cm x 5cm (zur Herstellung der Quasten)
  • Wollnadel
  • Schere

Weiterlesen

Arke – Mystery CAL – Überblick

Arke - Mystery CAL

Ab dem 17.07.2017 wird es hier auf Maschenzähler Designs den ersten kostenlosen Mystery CAL geben! CAL (Abk. für „crochet along“) bedeutet, dass sich mehrere Leute zusammenfinden und nach der gleichen Anleitung etwas häkeln. Die Anleitung wird dabei nach und nach veröffentlicht. Mystery bedeutet zusätzlich, dass anfangs nicht bekannt ist, was genau letztendlich entstehen wird. Ich verrate nur: Es wird ein sommerliches Dreieckstuch! Ein wenig Mut gehört also dazu, dafür ist es aber auch um so spannender.

Jeder ist herzlich eingeladen, mitzumachen! Ab dem 17.7. werde ich 6 Wochen lang jeden Montag den nächsten Abschnitt der Anleitung veröffentlichen. Über die Dauer der Schulferien hier in NRW wird also das Dreieckstuch Arke enstehen. Die einzelnen Teile der Anleitung werden hier in diesem Beitrag verlinkt.

Zum Austausch untereinander gibt es meine Facebook-Gruppe!

Dreieckstuch Arke - Mystery CAL ab dem 17.7. Weiterlesen

Häkelanleitung Aeolos

Häkelanleitung Aeolos - Vorschaubild

Das Aeolos ist ein klassisches Dreieckstuch. Durch sein luftiges Muster und die Verwendung von dünnem Garn ist es das ideale Sommerprojekt. Dazu eignet es sich auch noch perfekt für Häkelanfänger, da nur Stäbchen, feste Maschen, Luftmaschen, Doppelstäbchen und an wenigen Stellen Kettmaschen verwendet werden. Aber auch fortgeschrittene Häkler werden an diesem Tuch ihre Freude haben.

Die Anleitung enthält sowohl schriftliche Anweisungen für jede Reihe wie auch Häkelschriften für alle Elemente des Tuchs. Du kannst dir also auch diesmal wieder aussuchen, wonach du lieber arbeitest – beides ist möglich. Du bekommst die Anleitung hier:

Wie üblich gibt es auch diesmal wieder 20% Rabatt auf den Kaufpreis während der ersten drei Tage. Auf myPatterns wird der Betrag automatisch abgezogen. Für Ravelry verwende folgenden Code: BLUE (gültig bis einschließlich 30.05.2017).

Material

  • Wollium 3fädig; 900m (ca. 190g); Farbe „Himmlisch“; (50% Baumwolle, 50% Polyacryl;  100g/480m)
  • Häkelnadel der Stärke 3,5 mm
  • 1 Maschenmarkierer

Umgelegtes Aeolos

Größe

  • Spannnweite: ca. 196 cm
  • Tiefe: ca. 75 cm

Das Tuch kann nach Belieben vergrößert werden, indem mehr Wiederholungen des Musters gearbeitet werden. Weiterlesen

Zwei meiner Anleitungen im Magazin „I Like Crochet“

Morning Glory Shawl

Zwei meiner Anleitungen sind in der aktuellen Ausgabe (Juni 2017) des amerikanischen Häkelmagazin „I Like Crochet“ erschienen! Ich freu mich immer noch wahnsinnig darüber. Bei „I Like Crochet“ handelt es sich um ein Online-Häkelmagazin aus den USA. Es erscheint alle zwei Monate und enthält immer eine Fülle an richtig tollen Anleitungen. Da das ganze online läuft, ist es auch aus dem deutschsprachrigen Raum heraus überhaupt kein Problem, dort ein Abo abzuschließen. Meiner Meinung nach lohnt es sich auf alle Fälle.

Von mir ist da ist einmal der Morning Glory Shawl – gehäkelt aus dem wunderbaren Farbverlaufsgarn von Wollium. In diesem Fall war es die Farbe „Denim-Petrol“ mit einem herrlich sanften Verlauf aus Blautönen. Das Tuch ist halbrund (na gut, eher geformt wie ein halbes Oktagon, aber mal ehrlich: „halbrund“ ist deutlich besser vorstellbar) und eignet sich perfekt für frische Sommermorgen.

Zum anderen ist da noch der Dew Drops Shawl – ein herrliches weiches Lacetuch mit einer Kombination aus Lochreihen und Büschelmaschen. Gehäkelt ist es aus dem Lacegarn von Drops (soooo eine schöne Alpaka-Seide-Mischung!) und verbraucht werden je nach Größe nur 100-150g. Damit erreicht man eine Spannweite von 198 oder 227cm. Also im Grunde ein Hauch von Nichts und doch schön kuschelig warm.

Häkelanleitung Euthymia

Vorschaubild Häkelanleitung Euthymia

Endlich ist es soweit und ich kann euch meine neuste Häkelanleitung vorstellen: Euthymia. Ein wunderbar leichtes Dreieckstuch, das perfekt zum jetzt hoffentlich bald einziehenden Frühling passt.

Fröhliche Farben und ein Muster, das leicht von der Hand geht – dieses Tuch hat mir sehr viel Freude gemacht, sowohl beim Entwerfen wie auch beim Häkeln und am Ende beim Aufschreiben der Anleitung. Daher auch der Name des Tuchs: Euthymia ist ein anderer Name für die Charis Euphrosyne aus der griechischen Mythologie und sie steht für Freude und Frohsinn. Da bleibt nur zu hoffen, dass euch das Muster genauso viel Spaß bringt wie mir!

Du kannst die Häkelanleitung ab sofort in meinem Ravelry-Shop erwerben. Selbstverständlich findest du die Anleitung auch bei myPatterns.

Rückenansicht des Häkeltuchs Euthymia
Das Tuch wird in Reihen von der oberen Mitte aus gehäkelt und ist bereits für fortgeschrittene Anfänger bestens geeignet. Folgende Maschen solltest du bereits können (oder lernen wollen): Weiterlesen

Häkelanleitung Auxesia

Häkelanleitung Auxesia

Das Auxesia ist ein luftig leichtes Häkeltuch, das es gleich in zwei Versionen gibt: Einmal als klassisches Dreieckstuch, einmal als Flügeltuch mit einem gebogenen Rand. Das Muster ist einfach und prägt sich schnell ein, es ist also sowohl für Anfänger wie auch für Fortgeschrittene bestens geeignet.

Du kannst die Häkelanleitung in meinem Shop auf Ravelry kaufen und erhälst dadurch automatisch die Anleitung für beide Versionen! Selbstverständlich bekommst du die Anleitung auch bei myPatterns.

Die Häkelanleitung beinhaltet sowohl schriftliche Anweisungen wie auch Häkelschriften für beide Versionen. Es ist also egal, ob du lieber nach Text oder nach Diagramm arbeitest – beides ist möglich!

Auxesia Version 1: Dreieckstuch - umgelegtAuxesia Version 2: Flügeltuch - umgelegt

Größe

Größe Version 1: Dreieckstuch

  • Spannweite: ca. 215 cm
  • Tiefe: ca. 80 cm

Auxesia - Schemazeichnung für beide Versionen

Größe Version 2: Flügeltuch

  • Spannweite: ca. 160 cm
  • Tiefe ca. 70 cm

Die Größe von beiden Versionen kann nach Belieben verändert werden.

Weiterlesen

Häkelanleitung Ino

Vorschaubild des Tuchs Ino

Das Ino ist ein halbrundes Schultertuch und eignet sich besonders gut dafür, sich an kühlen Abenden darin einzukuscheln. Die Häkelanleitung bekommst du in meinem Shop auf Ravelry. Selbstverständlich ist sie auch auf mypatterns erhältlich.

Aufgrund des etwas anspruchsvolleren Musters eignet sich das Tuch vor allem für fortgeschrittene Häkler. Folgende Maschen bzw. Techniken wirst du brauchen:

  • Luftmaschen
  • feste Maschen
  • Stäbchen
  • 4fach-Stäbchen
  • mehrere Stäbchen mit unterschiedlichen Einstichstellen zusammen abmaschen

Die Häkelanleitung enthält sowohl schriftliche Anweisungen wie auch komplette Häkelschriften. Es ist also egal, ob du lieber nach Chart oder ausformulierten Anleitungen arbeitest; beides ist möglich!

Komplettansicht des Tuchs Ino

Material

  • 750m bzw. ca. 200g 4-fädiges Farbverlaufsgarn; 50% Baumwolle, 50% Polyacryl. (Hier verwendet: Maxi-Iris von Wollium)
  • Häkelnadel der Stärke 4mm
  • 3 Maschenmarkierer

Weiterlesen