Archiv der Kategorie: kostenlos

Arke – Mystery CAL – Überblick

Arke - Mystery CAL

Ab dem 17.07.2017 wird es hier auf Maschenzähler Designs den ersten kostenlosen Mystery CAL geben! CAL (Abk. für „crochet along“) bedeutet, dass sich mehrere Leute zusammenfinden und nach der gleichen Anleitung etwas häkeln. Die Anleitung wird dabei nach und nach veröffentlicht. Mystery bedeutet zusätzlich, dass anfangs nicht bekannt ist, was genau letztendlich entstehen wird. Ich verrate nur: Es wird ein sommerliches Dreieckstuch! Ein wenig Mut gehört also dazu, dafür ist es aber auch um so spannender.

Jeder ist herzlich eingeladen, mitzumachen! Ab dem 17.7. werde ich 6 Wochen lang jeden Montag den nächsten Abschnitt der Anleitung veröffentlichen. Über die Dauer der Schulferien hier in NRW wird also das Dreieckstuch Arke enstehen. Die einzelnen Teile der Anleitung werden hier in diesem Beitrag verlinkt.

Zum Austausch untereinander gibt es meine Facebook-Gruppe!

Dreieckstuch Arke - Mystery CAL ab dem 17.7. Weiterlesen

Häkelanleitung Schalkragen Aletheia

Vorschaubild Schalkragen Aletheia

Das Aletheia ist ein kuschelig warmer Schalkragen. Als Wichtelgeschenk letztes Weihnachten für die liebe Verena B. entworfen, folgt nun passend zum Wintereinbruch auch die kostenlose Häkelanleitung. Nicht, dass ihr wegen mir noch frieren müsst! 😉

Der Schalkragen wird als einfaches Rechteck gehäkelt und besteht nur auf festen Maschen und Stäbchen. Somit ist er also auch für Häkelanfänger bestens geeignet!

Material

  • ca. 150g bzw.  255m Gründl Shetland in hellgrau (170m/100g; 80% Polyacryl, 20% Wolle)
  • Häkelnadel der Stärke 6,5mm
  • 3 Knöpfe mit ca. 3-4cm Durchmesser

Garnalternativen

Schalkragen Aletheia

Weiterlesen

Häkelanleitung Half-Granny-Tuch

Half-Granny-Tuch

Das Half-Granny-Tuch ist ein echter Klassiker unter den Häkeltüchern. Es ist sehr einfach zu häkeln und eignet sich daher auch sehr gut für Anfänger. Doch trotz des leichten Musters ist es nie langweilig! Hier findest du eine kostenlose Häkelanleitung für ein Half-Granny-Tuch.

Material

  • Wolle in Wunschfarbe und beliebiger Dicke; z.B. ca. 250g Mamba 4-fädrig von 100Farbspiele mit 900m Lauflänge
  • Häkelnadel passend zur Wolle, z.B. NS 4,5

Größe

Das Half-Granny-Tuch kann beliebig groß gehäkelt werden. Dazu einfach immer die letzte Reihe wiederholen bis die gewünschte Größe erreicht ist. Zur Orientierung, wieviel Wolle du brauchst, hier einige Erfahrungswerte:

  • 200g Sockenwolle, NS 4: Spannweite ca. 175 cm
  • 900m 4-fädrige Farbverlaufswolle, NS 3,5 : Spannweite ca. 180 cm
  • 750m 4-fädrige Farbverlaufswolle, NS 4,5: Spannweite ca. 170 cm

Weiterlesen

Häkelanleitung Drachenschwanz „Drakon“

Thumbnail Häkelanleitung Drachenschwanz

Drachenschwänze haben ihren Namen von ihrer Form: Die sanfte Biegung und die Zacken erinnern an die rückwärtigen Ende eines Drachen. Hier findest du eine kostenlose Häkelanleitung für einen einfachen Drachenschwanz aus Stäbchen, der sogar Anfängern gelingt.

Material

  • dieser Drachenschwanz lässt sich mit jeder beliebigen Wolle häkeln
  • verwendet: 180g Merino-Gemisch von der Hamburger Wollfabrik (200m/50g; 79% Merino, 15% Polyamid, 6% Viskose)
  • alternativ für den grau melierten Drachenschwanz: 200g Drops Fabel (410m/100g)
  • passende Häkelnadel zum Garn, größer als auf Banderole angegeben; hier: Nadelstärke 5,5

Größe des Drachenschwanzes

  • Es können beliebig viele Zacken gehäkelt werden
  • Größe des schwarzen Drachenschwanzes: ca. 223cm lang
  • Größe des grauen Drachenschwanzes: ca. 230cm lang

Weiterlesen

Häkelanleitung Erigeneia

Vorschaubild Häkelanleitung Erigeneia

Das Erigeneia ist ein gehäkeltes Dreieckstuch, das mit dem Gegensatz von Lochmuster und soliden Blöcken spielt und durch eine raffinierte Bordüre den letzten Schliff erhält. Es ist recht einfach zu häkeln und eignet sich bereits für fortgeschrittene Anfänger. Hier findest du die kostenlose Häkelanleitung.

English version available at Ravelry:
Projektseite auf Ravelry:

Material

  • 750m 4-fädriges Farbverlaufsgarn 50% Baumwolle/50% Polyacryl, ca. 200g (hier: „Sonne“ von Wollium)
  • Häkelnadel der Stärke 4,5mm

Größe

  • gespannt: Spannweite ca. 182cm, Tiefe ca. 75cm
  • ungespannt: Spannweite ca. 170cm, Tiefe ca. 69cm

Das Tuch kann vergrößert werden, indem die beiden Mustersätze beliebig oft wiederholt werden. (Bei obiger Garnmenge habe ich für die Bordüre werden etwa 30% der Wolle benötigt, bei Vergrößerungen sollte also darauf geachtet werden, dass genügend Garn für die Umrandung bleibt.)

Häkelanleitung Erigeneia - Komplettansicht des Tuchs Weiterlesen

Häkelanleitung Philemon/Baucis

Häkelanleitung Philemon/Baucis - Vorschaubild

Das Philemon/Baucis ist ein asymmetrisches Dreieckstuch, das mit dem Webstich gehäkelt wird. D. h. es besteht nur aus festen Maschen und Luftmaschen. Dadurch ergibt sich ein recht dichtes Maschenbild ohne große Löcher, das aber dennoch weich und flexibel ist. Hier findest du die kostenlose Häkelanleitung. Das Tuch ist sehr einfach zu häkeln und daher auch für Anfänger geeignet.

Material

  • 750m 4-fädrige Farbverlaufswolle 50% Baumwolle/50% Polyacryl (hier: WaldmeisterCreme von Wollium)
  • oder: insg. ca. 200g Wolle mit einer Lauflänge von 360m/100g in zwei Farben. (Von der Kontrastfarbe deutlich weniger als von der Hauptfarbe. Da ich Farbverlaufsgarn verwendet habe, kann ich leider keine genauen Angaben zur Menge machen.)
  • Häkelnadel der Stärke 5mm

Größe des Tuchs

Bei oben angegebener Wollmenge

  • Spannweite: ca. 175cm
  • Tiefe: ca. 70cm

Das Tuch kann nach Belieben vergrößert werden, indem weitere Reihen gehäkelt werden.

Tuch Philemon/Baucis Weiterlesen

Häkelanleitung Phlegethon – ein Dreieckstuch

Häkelanleitung Phlegethon - Vorschaubild

Das Phlegethon ist ein leicht asymmetrisches Dreieckstuch, das mit zwei verschiedenen Farben gehäkelt wird. Obwohl die Farbe in jeder Reihe wechselt, brauchen nicht viele Fäden vernäht werden. Ideal also für alle, die mehrfarbige Tücher mögen, aber zur nähfaulen Fraktion gehören (so wie ich). Hier findest du die kostenlose Häkelanleitung für das Tuch.

English version available at Ravelry:
Projektseite auf Ravelry:

Material

  • 100g 4-fädrige Sockenwolle in Hauptfarbe (420m/100g, 75% Schurwolle / 25% Polyamid); hier: selbstgefärbte Wolle in rötlichen Tönen
  • 90g 4-fädrige Sockenwolle in Kontrastfarbe (420m/100g, 75% Schurwolle / 25% Polyamid); hier: Drops Fabel in Schwarz
  • Häkelnadel Stärke 4,5mm
  • 2 verschließbare Maschenmarkierer

Größe des Tuchs

Bei oben angegebener Wollmenge:

  • Spannweite: gespannt ca. 175cm, ungespannt ca. 170cm
  • Tiefe: gespannt ca. 70cm, ungespannt ca. 65cm

Das Tuch kann nach Belieben vergrößert werden, indem weitere Reihen gehäkelt werden.
Phlegethon Weiterlesen