Hervorgehobener Beitrag

Willkommen bei Maschenzähler Designs

Herzlich willkommen hier auf diesen Seiten! Hier dreht sich alles um ein wunderbares Hobby: Häkeln! Da meine Leidenschaft vor allem gehäkelten Tüchern gilt, nehmen diese hier natürlich auch einen besonderen Platz ein.

Meine eigenen Häkeldesigns – und mein Anspruch an diese – orientieren sich am Slogan „einfach (&) besonders“. Das bedeutet: Meine Designs sollen etwas besonderes sein, sich angenehm aus der Masse der Anleitungen abheben, Wiedererkennungswert haben und in sich harmonisch wirken. Meine Designs sollen aber auch einfach sein. Nicht im Sinne von schlicht, sondern im Sinne von einfach zu häkeln. Ich versuche, so weit es geht auf komplizierte oder umständlich zu arbeitende Maschen zu verzichten. Komplexe Zählmuster, die große Konzentration erfordern, sind mir ein Graus. Mein Ziel ist es, mit möglichst einfachen Mitteln besondere Tücher zu fertigen – und natürlich euch das Nacharbeiten zu ermöglichen. Meine Designs sind also einfach (&) besonders.

Meine kostenlosen Häkelanleitungen findet ihr hier im Blog.

Meinen Kaufanleitungen findet ihr auf diesen beiden Plattformen:

Überblick der Anleitungen

  • Arke - Mystery CAL
  • Häkelanleitung Achilles - Vorschaubild
  • Häkelanleitung Aeolos - Vorschaubild
  • Häkelanleitung Alkmene
  • Amethystos Thumbnail
  • Häkelanleitung Atlas
  • Häkelanleitung Auxesia
  • Häkelanleitung Carpo
  • Häkelanleitung Cheiron - Vorschaubild
  • Häkelanleitung Dew Drops - Vorschaubild
  • Thumbnail Häkelanleitung Drachenschwanz
  • Häkelanleitung Drachenschwanz Hephaistos - Vorschaubild
  • Häkelanleitung Dragon's Lair - Vorschaubild
  • Lern-CAL Ergane - Vorschaubild
  • Vorschaubild Häkelanleitung Erigeneia
  • Häkelanleitung Erigeneia in a Rectangle - Vorschaubild
  • Vorschaubild Häkelanleitung Euthymia
  • Half-Granny-Tuch
  • Häkelanleitung Hekate - Vorschaubild
  • Häkelanleitung Helios - Vorschaubild
  • Häkelanleitung Herz-Applikation - Vorschaubild
  • Häkelanleitung Hesperide - Vorschaubild
  • Vorschaubild des Tuchs Ino
  • Häkelanleitung Lemon Buttercup - Vorschaubild
  • Häkelanleitung Morning Glory - Vorschaubild
  • Häkelanleitung Nomios - Vorschaubild
  • Häkelstola Nymphia - Vorschaubild
  • Häkelanleitung Philemon/Baucis - Vorschaubild
  • Häkelanleitung Phlegethon - Vorschaubild
  • Häkelanleitung Phlegethon Version 2 - symmetrisches Tuch - Vorschaubild
  • Häkelanleitung Phoebus - Vorschaubild
  • Häkelanleitung Priamos - Vorschaubild
  • Häkelanleitung Regenbogenschwester - Vorschaubild
  • Vorschaubild Schalkragen Aletheia
  • Häkelanleitung Sito - Vorschaubild
  • Häkelanleitung Spiralmütze Charybdis - Vorschaubild
  • Häkelanleitung Thaumantis - Vorschaubild

Häkelanleitung Helios

Häkelanleitung Helios - Vorschaubild

Helios ist das perfekte Sommerprojekt für dich. Das dreieckige Tuch wird mit Lacegarn gehäkelt und das Muster ist recht leicht einzuprägen. Im Grunde musst du nur an den Rändern und in der Mitte wirklich aufpassen.

Die Anleitung enthält sowohl schriftliche Anweisungen für jede Reihe als auch eine komplette Häkelschrift. Du kannst dir also aussuchen, wonach du lieber arbeitest. Das Tuch wird an einer Spitze begonnen und dann in Reihen gehäkelt. Du brauchst keine lange Luftmaschenkette am Anfang!

Hier bekommst du die Anleitung:

Einführungsrabatt bis einschließlich 12.04.2019: Spare 20%! Auf Ravelry verwende den Code SUN – auf myPatterns wird der Rabatt automatisch abgezogen.

Häkelanleitung Helios - komplettes Tuch
Häkelanleitung Helios - Komplettansicht des Tuchs
Häkelanleitung Helios - Detailansicht
Häkelanleitung Helios - umgelegtes Tuch
Häkelanleitung Helios - umgeknotetes Tuch
Häkelanleitung Helios - umgelegtes Tuch
previous arrow
next arrow
previous arrownext arrow
Slider

Material

  • ca. 1050m Lacegarn; hier: Hedgehog Fibres Merino Lace (100% Merino; 1200m/100g) in der Farbe „egg yolk“
  • Häkelnadel der Stärke 2 mm

Obwohl die Anleitung nach Lace-Garn verlangt, sieht das Tuch auch mit etwas dickerer Wolle toll aus.
Weiterlesen

Häkelanleitung Phoebus

Häkelanleitung Phoebus - Vorschaubild

Das Phoebus ist ein gebogenes Zackentuch, das in mehreren Größen häkelbar ist. Zudem kann es sowohl mit halben Stäbchen als auch mit Stäbchen gearbeitet werden. Dadurch ist ganz nach Wunsch ein dichteres oder ein lockereres Maschenbild möglich.

Die Anleitung enthält sowohl schriftliche Anweisungen für jede Reihe als auch eine Häkelschrift. Du kannst dir also aussuchen, wonach du lieber arbeitest.

Hier bekommst du die Anleitung:

Einführungsrabatt bis einschließlich 30.03.2019: Spare 20%! Auf Ravelry verwende den Code APOLLON – auf myPatterns wird der Rabatt automatisch abgezogen.

Häkelanleitung Phoebus - Größen Small und Medium

oben: Größe Small; unten: Größe Medium

Schwierigkeitsgrad

Die Häkelanleitung eignet sich für fortgeschrittene Anfänger und Könner gleichermaßen. Es werden ausschließlich halbe Stäbchen und Luftmaschen gebraucht. Falls gewünscht, können die halben Stäbchen auch durch ganze Stäbchen ersetzt werden.

Material

  • „sport weight yarn“ – entspricht zB 5-fädigem Farbverlaufsgarn aus 50% Baumwolle / 50% Polyacryl (ca. 300m/100g) (Lauflängen siehe weiter unten). Hier verwendet:
    • Wollium 5-fädig in Farbe „Waldschrat“ für Größe Small
    • fairAlpaka Baby Alpaka Sport (100% Alpaka, 330m/100g) in Farbe HF283 („lindgrün“) für Größe Medium
  • Häkelnadel der Stärke 4,5 mm

Weiterlesen

Häkelanleitung Phlegethon Version 2 – symmetrisches Tuch

Häkelanleitung Phlegethon Version 2 - symmetrisches Tuch - Vorschaubild

Dieses Tuch ist eine Abwandlung einer meiner allerersten Anleitungen: des Phlegethons. Anders als das Original wird diese Version allerdings von der oberen Mitte aus gehäkelt und nicht von der Seite her. Daher wird diese Version des Tuchs symmetrisch. Wie auch die ursprüngliche Anleitung stelle ich euch auch die Häkelanleitung für diese symmetrische Version des Phlegethons kostenlos zur Verfügung.

Material

  • 2 x 4-fädiges Farbverlaufsgarn (ca. 360m/100g; 50% Baumwolle/50% Polyarcyl):
    • mind. 550m in Hauptfarbe; hier: Wollium in der Farbe „Regenbogen“
    • mind. 450m in Kontrastfarbe; hier: Wollium in der Farbe „Anthrazit“
  • Häkelnadel der Stärke 3,5 mm
  • 3 Maschenmarkierer

Selbstverständlich kannst du auch andere Wolle und andere Lauflängen verwenden als angegeben. Von der Kontrastfarbe wirst du ca. 85-90% der Menge der Hauptfarbe brauchen.

Häkelanleitung Phlegethon - Version 2 - symmetrisch - komplettes Tuch
Häkelanleitung Phlegethon - Version 2 - symmetrisch - seitlich umgelegtes Tuch
Häkelanleitung Phlegethon - Version 2 - symmetrisch - umgelegtes Tuch
previous arrow
next arrow
previous arrownext arrow
Slider

Größe

  • Spannweite: ca. 160 cm
  • Tiefe: ca. 62 cm

Das Tuch kann nach Belieben vergrößert oder verkleinert werden.

Maschenprobe

10 x 10 cm = 20 Maschen x 10 Reihen in Stb
Weiterlesen

Urlaub vom 11.2. – 24.2.2019

Ihr Lieben, ich gönne mir eine kleine Auszeit .

Die nächsten zwei Wochen bin ich nur schlecht bzw. zwischendurch auch mal gar nicht erreichbar. Bitte wundert euch also nicht, wenn es etwas länger dauert, bis ich auf Anfragen von euch reagieren kann (egal ob per Mail, via Ravelry oder Facebook). Ab dem 25.2. bin ich dann in alter Frische wieder für euch da.

Maschenzähler Designs macht Urlaub vom 11.2. - 24.2.

Fröhliche Weihnachten

Die schönsten Geschenke bestehen aus Wolle und ganz viel Liebe! - Maschenzähler Designs wünscht euch eine ruhige und besinnliche Zeit!

Über die Feiertage und zwischen den Jahren werde ich nur eingeschränkt erreichbar sein. Bitte wundert euch also nicht, wenn es etwas länger dauert bis ich euch antworten kann.

Häkelanleitung Lysios

Das Lysios ist ein flaches Dreieckstuch, das von der oberen Mitte aus gehäkelt wird. Dem ein oder anderen wird das Grundmuster vielleicht bekannt vorkommen. Es handelt sich wieder um den sogenannten Webstich, mit dem auch der Drachenschwanz Hephaistos und das Dreieckstuch Philemon/Baucis gehäkelt werden. Und auch diesmal stelle ich euch die Häkelanleitung kostenlos zur Verfügung.

Der Webstich besteht nur aus festen Maschen und Luftmaschen, ist einfach und schnell zu häkeln und entsprechend schnell prägt sich das Muster ein. Um die flache Form des Tuchs zu erreichen, werden zusätzlich ein paar Stäbchen am Rand benötigt. Alles in allem also Maschen, die die meisten von euch im Schlaf beherrschen.

Das Muster wiederholt sich alle 4 Reihen, wobei sich das Muster nur am Rand und in der Mitte verändert. Der Rest der Reihen ist identisch. Ideal also, um z.B. vor dem Fernseher zu häkeln.

The english version of the pattern is available at Ravelry!

Häkelanleitung Lysios - seitliche Komplettansicht des Tuchs Häkelanleitung Lysios - umgelegtes Tuch Häkelanleitung Lysios - Komplettansicht des Tuchs

Material

  • Beliebiges Garn; gerne auch Wollreste oder zwei Kontrastfarben (einfach nach ein paar Reihen die Farbe wechseln; idealerweise alle 2 Reihen); hier: 5 Knäuel Schachenmayr nomotta – Bandolero Color (25g/65m; 100% Polyamid)
  • Häkelnadel passend zu deiner Wolle (Tipp: Nimm mind. eine Nadelstärke größer als auf der Banderole angegeben); hier: NS 9
  • 1 Maschenmarkierer

Weiterlesen