Hervorgehobener Beitrag

Willkommen bei Maschenzähler Designs

Herzlich willkommen hier auf diesen Seiten! Hier dreht sich alles um ein wunderbares Hobby: Häkeln! Da meine Leidenschaft vor allem gehäkelten Tüchern gilt, nehmen diese hier natürlich auch einen besonderen Platz ein.

Meine eigenen Häkeldesigns – und mein Anspruch an diese – orientieren sich am Slogan „einfach (&) besonders“. Das bedeutet: Meine Designs sollen etwas besonderes sein, sich angenehm aus der Masse der Anleitungen abheben, Wiedererkennungswert haben und in sich harmonisch wirken. Meine Designs sollen aber auch einfach sein. Nicht im Sinne von schlicht, sondern im Sinne von einfach zu häkeln. Ich versuche, so weit es geht auf komplizierte oder umständlich zu arbeitende Maschen zu verzichten. Komplexe Zählmuster, die große Konzentration erfordern, sind mir ein Graus. Mein Ziel ist es, mit möglichst einfachen Mitteln besondere Tücher zu fertigen – und natürlich euch das Nacharbeiten zu ermöglichen. Meine Designs sind also einfach (&) besonders.

Meine kostenlosen Häkelanleitungen findet ihr hier im Blog.

Meinen Kaufanleitungen findet ihr auf diesen beiden Plattformen:

    Überblick der Anleitungen

  • Arke - Mystery CAL
  • Häkelanleitung Aeolos - Vorschaubild
  • Häkelanleitung Alkmene
  • Amethystos Thumbnail
  • Häkelanleitung Atlas
  • Häkelanleitung Auxesia
  • Häkelanleitung Carpo
  • Thumbnail Häkelanleitung Drachenschwanz
  • Häkelanleitung Drachenschwanz Hephaistos - Vorschaubild
  • Häkelanleitung Dragon's Lair - Vorschaubild
  • Vorschaubild Häkelanleitung Erigeneia
  • Häkelanleitung Erigeneia in a Rectangle - Vorschaubild
  • Vorschaubild Häkelanleitung Euthymia
  • Half-Granny-Tuch
  • Häkelanleitung Herz-Applikation - Vorschaubild
  • Vorschaubild des Tuchs Ino
  • Häkelanleitung Morning Glory - Vorschaubild
  • Häkelanleitung Philemon/Baucis - Vorschaubild
  • Häkelanleitung Phlegethon - Vorschaubild
  • Vorschaubild Schalkragen Aletheia
  • Häkelanleitung Sito - Vorschaubild
  • Häkelanleitung Spiralmütze Charybdis - Vorschaubild

Häkelanleitung Herz-Applikation

Häkelanleitung Herz-Applikation - Vorschaubild

Du suchst noch eine niedliche Kleinigkeit für den Valentinstag? Dann ist diese kleine gehäkelte Herz-Applikation genau das richtige für dich! Sie geht schnell, du brauchst nur ein paar Wollreste und ihre Botschaft ist wohl unmissverständlich. Also, schnapp dir eine Nadel und leg los!

Mit dieser kostenlosen Häkelanleitung kannst du dein Herz ab sofort nicht nur im übertragenen Sinne verschenken!

Das kleine Herz eignet sich hervorragend, um es auf andere Häkelstücke aufzunähen. Aber du kannst auch einen Faden als Aufhänger anbringen und es an die Pinnwand hängen. Oder es auf einer Haarnadel oder Büroklammer befestigen. Deiner Phantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Material

  • Rest einer beliebigen Wolle
  • Eine zur Wolle passende Häkelnadel

Häkelanleitung Herz-Applikation - 3 Herzen

Größe

Die Größe hängt von der verwendeten Wollstärke ab. Je dicker die Wolle, desto größer wird das Herz. Bei dem Herz auf den Fotos habe ich ich die Gründl Shetland mit einer Nadel von 7mm verwendet. Damit sind die Herzen ca. 4 cm groß geworden. Da das Herz aber nur aus 2 Reihen besteht, wird es immer recht klein bleiben. Weiterlesen

Häkelanleitung Morning Glory

Häkelanleitung Morning Glory - Vorschaubild

Das Morning Glory ist ein halbrundes Schultertuch, das mit dem Kontrast von Lacemuster und Blöcken aus Stäbchen spielt. Es ist das perfekte Accessoire, um in den kühlen Morgenstunden den Sonnenaufgang zu beobachten.

Wie alle meine Anleitungen enthält auch diese sowohl Häkelschriften für alle Elemente wie auch ausformulierte Anweisungen für jede Reihe. Du kannst dir also aussuchen, wonach du lieber arbeitest.

Hier bekommst du die Anleitung:

Einführungsrabatt bis einschließlich 28.01.2018: Spare 20%! Auf Ravelry verwende den Code BLUE – auf myPatterns wird der Rabatt automatisch abgezogen.

Die Anleitung zu diesem Tuch erschien ursprünglich im englischsprachigen Häkelmagazin I Like Crochet. Von dort stammen auch die tollen Bilder vom blauen Tuch, die ich hier freundlicherweise verwenden darf. Auf deren Webseite ist die Anleitung natürlich auch weiterhin verfügbar. Falls du dort also ein Abo haben solltest, brauchst du die Anleitung nicht mehr extra kaufen. Du kannst hier auf sie zugreifen.

Häkelanleitung Morning Glory - Komplettansicht des Tuchs
Häkelanleitung Morning Glory - Umgelegtes Tuch
Häkelanleitung Morning Glory - Nahansicht des Musters
Häkelanleitung Morning Glory - umgelegtes Tuch von hinten
Häkelanleitung Morning Glory - Detailansicht des Musters
Arrow
Arrow
ArrowArrow
Slider

Schwierigkeitsgrad

Das Tuch eignet sich bereits für fortgeschrittene Anfänger. Du solltest wissen, wie man Luftmaschen, feste Maschen, Stäbchen und Kettmaschen häkelt.

Material

  • ca. 900-1000m (ca. 250g) 4fädiges Farbverlaufsgarn (50% Baumwolle, 50% Polyacryl; 100g/360m), hier: Wollium in den Farben Denim-Petrol bzw. Flora
  • Häkelnadel der Stärke 3,5 mm
  • 3 Maschenmarkierer

Weiterlesen

Häkelanleitung Spiralmütze Charybdis

Häkelanleitung Spiralmütze Charybdis - Vorschaubild

Ich bin meinen geliebten Tüchern fremdgegangen! Herausgekommen ist dabei diese Spiralmütze und die Häkelanleitung dafür stelle ich euch hier kostenlos zur Verfügung. Also: Viel Spaß beim Nachhäkeln!

Das Besondere an dieser Mütze stellt sicherlich die Spirale in Kontrastfarbe dar. Ich war bei meinen Exemplaren einmal recht dezent (Petrol + Schwarz) und habe einmal tief in den Farbtopf gegriffen (Petrol + Neongrün). Eurer Phantasie sind dort keinerlei Grenzen gesetzt. Wie wäre es mit Hell- und Dunkelblau? Oder Neonpink mit Reflektorfaden auf Grau? Grün auf Weiß? Seid kreativ und tobt euch aus!

Die Häkelanleitung für die Mütze ist für eine Einheitsgröße, die für die meisten Erwachsenen und Jugendlichen passend ist. Da ich aber davon ausgehe, dass viele von euch andere Wolle verwenden werden, habe ich an den wichtigen Punkten Erklärungen eingefügt, wie ihr die Mütze vergrößern (oder verkleinern) könnt. Und in der Hinsicht ist das Muster sehr flexibel.

Häkelanleitung Spiralmütze Charybdis - Version 11
Häkelanleitung Spiralmütze Charybdis - Version 2
Häkelanleitung Spiralmütze Charybdis - Version 3
Häkelanleitung Spiralmütze Charybdis - Version 1 - die Spirale von hinten
Häkelanleitung Spiralmütze Charybdis - Version 3 - Seitenansicht
Häkelanleitung Spiralmütze Charybdis - Version 2 - Seitenansicht
Häkelanleitung Spiralmütze Charybdis - Version 1 - Seitenansicht
Häkelanleitung Spiralmütze Charybdis - Version 2/3 - Spirale von hinten
Arrow
Arrow
Version 1
ArrowArrow
Slider

Die 3 Versionen der Mütze

Du kannst die Mütze in 3 unterschiedlichen Versionen häkeln. Alle drei Versionen sind vom Grundprinzip her gleich und unterscheiden sich nur beim Übergang zum Bündchen bzw. bei der Farbe des Bündchens. Siehe dazu auch die obigen Bilder. Weiterlesen

Häkelanleitung Drachenschwanz Hephaistos

Häkelanleitung Drachenschwanz Hephaistos - Vorschaubild

Drachenschwänze mit ihrer gebogenen Form und ihrer gezackten Kante sind nach wie vor sehr beliebt. Vor allem sind sie aber auch sehr einfach zu häkeln und sehen unglaublich toll aus! So auch der Drachenschwanz Hephaistos, den ihr hier als kostenlose Häkelanleitung findet.

Dieser Drachenschwanz wird im sogenannten Webstich gehäkelt – also im selben Grundmuster wie auch das Philemon/Baucis. Das bedeutet, dass das gesamte Tuch nur aus festen Maschen und Luftmaschen im Wechsel besteht, wobei die festen Maschen jeweils um die Luftmaschen der Vorreihen gearbeitet werden. Dadurch ergibt sich ein schön dichtes Gewebe, das aber dennoch sehr weich ist und fließend fällt. Ihr bekommt also kein knüppelhartes, topflappenähnliches Dings am Ende, wie man es bei Häkeln mit festen Maschen sonst ja leider oft kennt.

Das gesamte Muster besteht im Grunde nur aus zwei sich ständig wiederholenden Reihen – und selbst diese unterscheiden sich nur bei den Randmaschen. Es prägt sich also prima ein und die Anleitung eignet sich daher bestens zum Häkeln vorm Fernseher oder als Projekt für unterwegs – allzusehr konzentrieren muss man sich nämlich nicht (Prädikat „krimitauglich“). Das einzig knifflige sind die ersten Reihen. Die sind recht fummelig und man sieht noch recht schlecht, wohin die die einzelnen Maschen gehören. Das legt sich aber so ab Reihe 12 -13 rum. Also nicht zu früh aufgeben!

Drachenschwanz Hephaistos - Tragemöglichkeiten
Drachenschwanz Hephaistos - Anfang des Tuchs
Drachenschwanz Hephaistos - umgelegtes Tuch
Drachenschwanz Hephaistos - Tragemöglichkeit
Arrow
Arrow
ArrowArrow
Slider

Material

Der Drachenschwanz kann alternativ auch mit jedem beliebigen Garn und einer dazu passenden Häkelnadel gearbeitet werden. Weiterlesen