Häkelanleitung Nymphia

Häkelstola Nymphia - Vorschaubild

Das Nymphia ist eine rechteckige Stola, die sich schnell und einfach häkeln lässt. Sie wurde für eine Braut entworfen und wirkt durch die unterschiedlichen Muster zugleich edel und verspielt.

Wie alle meine Anleitungen enthält auch diese sowohl eine komplette Häkelschrift als auch ausformulierte Anweisungen für jede Reihe. Du kannst dir also aussuchen, wonach du lieber arbeitest.

Hier bekommst du die Anleitung:

Stola Nymphia - Komplettansicht

Schwierigkeitsgrad

Die Häkelanleitung eignet sich für Anfänger und Könner gleichermaßen. Folgende Maschen solltest du können: Luftmaschen, Stäbchen, feste Maschen sowie zusammen abgemaschte Stäbchen.

Material

  • 900 m 4-fädiges Farbverlaufsgarn (50% Baumwolle, 50% Polyacryl; 360g/100m); hier: „Fienchen“ von Wollium
  • Häkelnadel der Stärke 3,5 mm

Größe

  • Länge: ca. 185 cm
  • Breite: ca. 50 cm

Das Tuch kann falls gewünscht vergrößert oder verkleinert werden. Hinweise dazu sind in der Anleitung enthalten. Es eignet sich somit für Lauflängen zwischen ca. 840m und 1620m.

Maschenprobe

  • 10 x 10 cm = 20 Maschen x 10 Reihen in Stäbchen

Über den Namen

Nymphia ist ein Beiname der griechischen Göttin Aphrodite – der Göttin der Liebe. Als Nymphia wurde sie als Schutzpatronin der Bräute verehrt.

Stola Nymphia - umgelegtes Tuch Stola Nymphia - als Schal getragen

Diese Anleitungen könnten dir auch gefallen:

  • Häkelanleitung Cheiron
  • Häkelanleitung Euthymia
  • Häkelanleitung Hekate
  • Häkelanleitung Thaumantis
  • Häkelanleitung Achilles