Häkelanleitung Euthymia

Vorschaubild Häkelanleitung Euthymia

Endlich ist es soweit und ich kann euch meine neuste Häkelanleitung vorstellen: Euthymia. Ein wunderbar leichtes Dreieckstuch, das perfekt zum jetzt hoffentlich bald einziehenden Frühling passt.

Fröhliche Farben und ein Muster, das leicht von der Hand geht – dieses Tuch hat mir sehr viel Freude gemacht, sowohl beim Entwerfen wie auch beim Häkeln und am Ende beim Aufschreiben der Anleitung. Daher auch der Name des Tuchs: Euthymia ist ein anderer Name für die Charis Euphrosyne aus der griechischen Mythologie und sie steht für Freude und Frohsinn. Da bleibt nur zu hoffen, dass euch das Muster genauso viel Spaß bringt wie mir!

Du kannst die Häkelanleitung ab sofort in meinem Ravelry-Shop erwerben.

Wie üblich gibt es auch wieder einen Einführungsrabatt: 20% kannst du mit dem Code „JOY“ sparen! (Gültig bis einschließlich 01.05.2018.)

Rückenansicht des Häkeltuchs Euthymia
Das Tuch wird in Reihen von der oberen Mitte aus gehäkelt und ist bereits für fortgeschrittene Anfänger bestens geeignet. Folgende Maschen solltest du bereits können (oder lernen wollen):

Material

  • Wollium 4fädig; 750m (ca. 200g); Farbe „Jolly“; (50% Baumwolle, 50% Polyacryl; 100g/360m)
  • Häkelnadel der Stärke 4 mm
  • 1 Maschenmarkierer

Größe

  • Spannweite: ca. 200 cm
  • Tiefe: ca. 80 cm

Das Tuch kann nach Belieben vergrößert werden, indem mehr Wiederholungen des Musters gearbeitet werden.

Umgelegtes Euthymia

Euthymia: Detailansicht des Musters

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.