Häkelanleitung Orea

Das Orea ist ein asymmetrisches Dreieckstuch, das vor allem durch seinen Blätterrand besticht. Es hat ein sehr dichtes Muster und eignet sich daher perfekt zum Einkuscheln. Da es fast ausschließlich aus Reliefstäbchen besteht, ist es ein echter Garnfresser – ideal also, um endlich die großen Bobbel zu verarbeiten, die sich gewiss auch in deinem Wollvorrat verstecken.

Wie alle meine Anleitungen enthält auch diese sowohl Häkelschriften für alle Elemente als auch ausformulierte Anweisungen für jede Reihe. Du kannst dir also aussuchen, wonach du lieber arbeitest.

Hier bekommst du die Anleitung:

Einführungsrabatt bis einschließlich 04.05.2018: Spare 20%! Auf Ravelry verwende den Code MAY – auf myPatterns wird der Rabatt automatisch abgezogen.

Häkelanleitung Orea - umgelegtes Tuch mit Tuchnadel
Häkelanleitung Orea - Komplettansicht
Häkelanleitung Orea - Detailansicht des Blätterrands
Häkelanleitung Orea - Detailansicht der Spitze
Häkelanleitung Orea - Detailansicht des Reliefmusters
Häkelanleitung Orea - umgelegtes Tuch
previous arrow
next arrow
ArrowArrow
Slider

Schwierigkeitsgrad

Die Häkelanleitung ist eher für fortgeschrittene Häkler geeignet. Insbesondere solltest du keine Scheu vor Reliefstäbchen haben, da fast das ganze Tuch aus ihnen besteht. Bei den Blättern am Rand ist in jeder Reihe etwas Konzentration nötig. Auch wenn sich das Muster alle 6 Reihen wiederholt, ist es sinnvoll regelmäßig zur Sicherheit einen Blick in der Anleitung zu werfen.

Material

  • ca. 1100m (300g) 4-fädiges Merino-Farbverlaufsgarn (100% Merino; 340m/100g); hier: Wollium Merino in der Farbe „Fleur“
    • Falls du das Tuch vergrößern möchtest: ca. 1300m, 1450m, 1600m oder 1850m
  • Häkelnadel der Stärke 3,5 mm
  • 1 Maschenmarkierer

Größe

  • Spannweite: ca. 170 cm
  • Tiefe: ca. 57 cm

Das Tuch kann falls gewünscht vergrößert werden. Hinweise zur Vergrößerung sind in der Anleitung enthalten.

Maschenprobe

  • 10 x 10 cm = 19 Maschen x 10 Reihen in Stäbchen

Über den Namen

Orea ist in der griechischen Mythologie eine sogenannte Hamadryade. Das heißt, sie ist eine Waldnymphe, deren Schicksal auf Engste mit dem des Baumes, in dem sie lebt, verknüpft ist. Orea symbolisiert dabei die Buche.

Anzeige*

    Weitere Anleitungen

  • Häkelanleitung Achilles - Vorschaubild
  • Häkelanleitung Aeolos - Vorschaubild
  • Häkelanleitung Alkmene
  • Amethystos Thumbnail
  • Häkelanleitung Atlas
  • Häkelanleitung Auxesia
  • Häkelanleitung Carpo
  • Häkelanleitung Cheiron - Vorschaubild
  • Häkelanleitung Dew Drops - Vorschaubild
  • Häkelanleitung Dragon's Lair - Vorschaubild
  • Lern-CAL Ergane - Vorschaubild
  • Vorschaubild Häkelanleitung Euthymia
  • Häkelanleitung Hesperide - Vorschaubild
  • Vorschaubild des Tuchs Ino
  • Häkelanleitung Morning Glory - Vorschaubild
  • Häkelanleitung Sito - Vorschaubild
  • Häkelanleitung Thaumantis - Vorschaubild