Übersetzungshilfe für englische Häkelanleitungen

Übersetzungshilfe für englische Häkelanleitungen

Viele Häkler schrecken vor englischen Anleitungen zurück. Grund sind meist mangelnde Sprachkenntnisse und wohl auch die Sorge „das kapiere ich doch sowieso nicht“. Aber das ist unbegründet! Und es ist schade, denn es gibt so viel mehr englische als deutsche Häkelanleitungen. Daher findest du hier eine Übersetzungshilfe für englische Häkelanleitungen und genrelle Tipps dazu.

Anzeige

Jeder kann englische Anleitungen verstehen!

Keine Sorge, englische Anleitungen zu verstehen ist nur ein wenig Vokabellernen und meist hat man nach einiger Zeit heraus, was die ganzen Abkürzungen bedeuten und dann steht einem die ganze Fülle der englischen Anleitungen zur Verfügung.

Übersetzungstabelle als Übersetzungshilfe für englische Häkelanleitungen

In einem anderen Post findest du eine ausführliche Übersetzungstabelle für englische Begriffe rund ums Häkeln, also für Maschen, Arbeitsanweisungen und oft wiederkehrende Ausdrücke.

Allgemeine Übersetzungshilfe für englische Häkelanleitungen

Die Übersetzungstabelle für englische Häkelbegriffe ins Deutsche findet ihr in einem anderen Beitrag. Hier geht es um allgemeine Hinweise zum Übersetzen.

Vermutlich kennen das einige noch von ihren ersten Versuchen, deutschsprachige Anleitungen zu verstehen. Da stößt man dann z.B. auf etwas in der Art:

  1. 24 LM + 3 Wende-LM
  2. 1 Stb in 3. LM von der Nadel, 1 Stb in nächste LM, * 2LM überspringen, 5 Stb in nächste LM * 2 LM überspringen, 1 Stb in letzte beide LM, wenden
  3. etc.

Da wird man beim ersten Mal auch recht ratlos davorstehen und sich fragen, was LM, Stb, etc bedeutet. Es ist also auch im deutschen so eine Art Häkelvokabeln-Lernen.

Ähnlich ist das bei englischsprachigen Anleitungen. Das obige Beispiel würde sich dort in dieser Art lesen:

  1. 24 ch + 3 ch
  2. 1 dc in 3. ch from hook, 1dc in next ch, *skip 2 ch, 5 dc in next ch*, skip 2 ch, 1 dc in each of the last 2 ch, turn
  3. etc.

Das wichtigste ist also herauszufinden, was diese Abkürzungen wie ch, dc, etc bedeuten. Zudem tauchen in englischen Anleitungen häufig typische Begriffe wie z.B „skip“ oder „turn“ auf. Es ist also Vokabellernen für die typischsten Begriffe.

Um englische Anleitungen zu verstehen, braucht ihr keinen Englischkurs besuchen, minimale Grundkenntnisse genügen schon und mit ein bisschen Ehrgeiz kann man das vermutlich auch mit bisher vollkommen fehlenden Sprachkenntnissen hinbekommen.

Automatische Übersetzungen

Allgemeine Beschreibungen und generelle Hinweise zu den Anleitungen, Hilfen zum Zusammensetzen von einzelnen Teilen und ähnliches liegen meist in Fließtext vor. Für diese gibt es relativ gute automatische Übersetzungen. Mit dem Google Translator kann man sich diese Textpassagen z.B. entweder einzeln übersetzen lassen oder man gibt dort die Adresse einer Webseite ein, so dass man diese dann übersetzt angezeigt bekommt. Zudem gibt es auch die Möglichkeit, sich z.B. PDF-Dateien übersetzen zu lassen, indem man auf „lassen Sie ein Dokument übersetzen.“ geht. Leider funktioniert dieser Upload mit sehr großen Dateien nicht.

Wenn es nur gelegentlich an einzelnen Wörtern scheitert, kann das Deusch-Englisch-Wörterbuch dict.cc sehr gute Dienste leisten.

Vorsicht bei automatischen Übersetzungen

Diese ganzen automatischen Übersetzungen sind leider längst nicht perfekt und lesen sich oft sehr holprig, aber in den meisten Fällen ist der Sinn durchaus erkennbar.

Vorsicht ist bei den Anleitungen ansich geboten! Verlasst euch dort niemals auf die automatischen Übersetzungen. Diese sind in der Regel nicht korrekt und oft ein Kauderwelsch aus englischen und deutschen Abkürzungen für die Maschen. An der Stelle ist es sinnvoller, sich bei der eigentlichen Häkelanleitung am englischen Original zu orientieren und sich das manuell zu übersetzen.

US- und UK-Terminologie

Einen Haken gibt es leider noch zusätzlich: Auch in der englischsprachigen Welt sind die Maschenbezeichnungen nicht eindeutig. Ist ein „double crochet“ in US-Anleitungen ein Stäbchen, so bedeutet es bei UK-Anleitungen, dass eine feste Masche gearbeitet werden soll. Das ist ziemlich verwirrend.

US- und UK-Anleitungen unterscheiden

Prinzipiell kann man davon ausgehen, dass die meisten englischen Häkelanleitungen in US-Terminologie geschrieben sind.

Ein sehr expliziter Hinweis auf eine US-Anleitung ist das Vorkommen der Abkürzung „sc“ für „single crochet“. Es gibt zwar ganz wenige UK-Anleitungen, in denen „sc“ für eine Kettmasche verwendet wird, dies sind allerdings wirklich Ausnahmen. Kettmaschen werden in der Regel in allen englischen Häkelanleitungen als „slip stitch“ bezeichnet und entsprechend abgekürzt. Findet ihr in eurer englischen Anleitung also ein „sc“, könnt ihr grundsätzlich erstmal davon ausgehen, dass sie in US-Terminologie geschrieben ist. (Danke an Thuri für den Tipp!)

Einen genaueren Blick sollte man auch auf die Anleitung werfen, wenn viele „treble (crochet)“ auftauchen. In US steht das für ein Dobbelstäbchen, in UK für ein normales Stäbchen. Selbstverständlich gibt es auch viele Anleitungen, die mit Doppelstäbchen arbeiten, die meisten arbeiten aber viel mehr mit einfachen Stäbchen. Das Auftauchen von viel „treble“ ist also keine Garantie dafür, dass es eine UK-Anleitung ist, aber zumindest ist es ein Hinweis, genauer hinzuschauen.

Zudem lohnt sich ein Blick auf die URL, auf der man die Anleitung gefunden hat. Endet diese auf co.uk ist sie so gut wie immer in UK-Terminologie geschrieben. Macht euch darüber aber nicht zuviele Sorgen, die meisten englischsprachigen Anleitungen sind in US-Terminologie und sehr oft wird in der Anleitung auch angegeben, wenn davon abgewichen wird.

Weiteres zum Verständnis englischer Anleitungen

9 Gedanken zu „Übersetzungshilfe für englische Häkelanleitungen

  1. Thuri

    Guter Trick auch um zu sehen ob es US oder UK ist, ist die Suche nach der Abkürzung sc sich im Text befindet, da nur bei den US Anleitungen der Begriff single crochet (sc) verwendet wird 🙂 danke für die Infos und ja wenn man sich an englische Anleitungen traut eröffnet das eine Riesen große häkelwelt 🙂 ich hab noch dazu auf meinem Blog die Abkürzungen samt häkelschriften für viele andere Sprachen. Häkelschrift noch dazu lernen, dann wird die Welt noch größer da man z.B. Auch die ganzen tollen japanischen Anleitungen meistens nur mit der häkelschrift verständlich werden 🙂
    LG
    Thuri

    1. amyra Beitragsautor

      Hi Thuri,

      danke für den Hinweis mit dem sc! So simpel, so offensichtlich und naheliegend. Aber genau auf sowas kommt man dann oft nicht. Ich werde das im Artikel mal ergänzen 🙂

      Übersetzungen in andere Sprachen sind natürlich auch sehr nützlich. Ich hatte mich hier nur aufs Englische beschränkt, weil es halt doch mit am weitesten verbreitet ist. Gerade bei Ravelry. (Und weil ich mich selber im Englischen als einziges wirklich sicher fühle *g*) Eine Übersicht über die ganzen Häkelsymbole und eine Anleitung wie man Häkelschrift liest, steht auch schon des längeren auf meiner ToDo-Liste für den Blog hier. Wie das halt häufig so ist: So viele Ideen, so wenig Zeit 😉
      Für die interessierten Leser verweise ich da aber gerne mal auf deine Übersicht und gerade für die anderen Sprachen werd ich sie wohl auch zum Nachschlagen verwenden: http://woollenthoughts.blogspot.de/p/crochet-symbols.html
      Es ist nämlich wirklich soooo hilfreich, wenn man Häkelschrift verstehen kann, das eröffnet wirklich nochmal völlig neue Möglichkeiten.

      lg, amyra

    2. Gerpe Rey

      Habe mir die Abkürzungen in Tabellenform auf ein Zettel geschrieben US – Eng. – D ,
      So ist es für mich am einfachsten und es geht schneller mal kurz nachzusehen wenn man sich nicht ganz sicher ist.

  2. Andrea Keller

    Hi Amyra
    Vielen, vielen Dank für die super Übersetzungs- und Umrechnungshilfen! Jetzt kann ich mich endlich an englischsprachige Anleitungen wagen
    Liebe Grüsse, Andrea

  3. Andi

    Hallo Amyra,

    deine Übersetzungshilfen sind super und endlich habe ich mich an eine englische Anleitung getraut.

    Mit 2 Bezeichnungen komme ich leider nicht zurecht:

    Dtc5POP in next schon und trtr6POP in next sc

    Kannst du mir weiterhelfen?

    Viele Grüße

    Andi

  4. Elisabeth

    Hallo Amyra
    Habe eine Englische Häkelanleitung und komm nich weiter
    Kannst du mir Bitte Helfen
    Was heißt
    PC
    PB
    MPa
    Und DIM ?
    LG Elisabeth

    1. amyra Beitragsautor

      Hallo Elisabeth,

      das sind definitiv keine Standardabkürzungen, daher kann ich dir leider auch nicht mit einer Übersetzung helfen.
      Bist du dir sicher, dass das wirklich eine originale englische Anleitung ist? Für mich sieht das so auf Anhieb eher danach aus als sei es eine automatische Übersetzung aus irgendeiner anderen Sprache wo halt die Maschenbezeichnungen einfach übernommen wurden :-/
      Ansonsten kannst du noch schauen, ob weiter oben in der Anleitung irgendwo diese Abkürzungen erklärt werden.

      lg, Silke

  5. Verena Sigl

    Hallo ich hoffe mir kann jemand helfen, ich habe eine Anleitung und verstehe nicht alles:
    Da geht es um den Mund.
    Chain 6
    1. starting in second stitch from hook 4sc, 3sc in the first loop of the chain, now working on the other side of the chain 3 sc, inc (12)
    2. inc, 3sc, 3inc, 2sc, 2inc (17)
    3. inc, 4sc,[inc,sc]*3,3sc,[inc,sc]*2 (24)
    Usw.
    Vielen Dank

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.