Häkelanleitung Thetis

Häkelanleitung Thethis - Vorschaubild

Das Thetis ist ein dreieckiges Lacetuch, das durch sein Wellenmuster besticht. Es wird von der oberen Mitte aus gehäkelt und lässt sich in der Größe beliebig variieren.

Die Anleitung enthält sowohl schriftliche Anweisungen für jede Reihe als auch eine komplette Häkelschrift. Du kannst dir also aussuchen, wonach du lieber arbeitest.

Hier bekommst du die Anleitung:

Häkelanleitung Thethis - Komplettansicht des Tuchs

Material

  • ca. 900m/250g 4-fädiges Farbverlaufsgarn (50% Baumwolle/50% Polyacryl; ca. 360m/100g) – hier verwendet: Wollium in der Farbe „Sunny“
  • Häkelnadel der Stärke 3,5 mm
  • 1 Maschenmarkierer

Größe

  • Spannweite: ca. 210 cm
  • Tiefe: ca. 85 cm

Das Tuch kann sehr einfach vergrößert oder verkleinert werden, indem mehr/weniger Mustersätze gehäkelt werden.

Folgende Maschen solltest du können:

Luftmaschen, feste Maschen, Stäbchen, Doppelstäbchen, 2 bzw. 3 zusammen abgemaschte Stäbchen – (Die zusammen abgemaschten Stäbchen werden in der Anleitung erklärt!)

Maschenprobe

  • 10 x 10 cm = 20 Maschen x 10 Reihen in Stäbchen

Über den Namen

Thetis ist in der griechischen Mythologie eine Meeresnymphe und die Mutter des antiken Helden Achilles (der mit der berühmten Ferse).

Häkelanleitung Thethis - umgelegtes Tuch Häkelanleitung Thethis - halbumgelegtes Tuch Häkelanleitung Thethis - halbumgelegtes Tuch

Diese Anleitungen könnten dir auch gefallen:

  • Häkelanleitung Atlas
  • Häkelanleitung Thaumantis
  • Häkelanleitung Carpo
  • Häkelanleitung Helios
  • Häkelanleitung Nomios