Häkelanleitung Geras

Häkelanleitung Geras - Vorschaubild

Das Geras ist ein leicht asymmetrisches Dreieckstuch im Granny-Muster. Im Gegensatz zum Half-Granny-Tuch, das wohl die allermeisten von euch schon einmal gehäkelt haben, wird das Geras seitlich von einer Spitze her gehäkelt und nicht von der oberen Mitte aus. Dieses Häkeltuch ist genauso einfach zu arbeiten wie das Half-Granny und eignet sich daher perfekt für Anfänger.

Material

  • 900m 4-fädiges Farbverlaufsgarn (hier: Wollium Viskose/Baumwolle in der Farbe „Wölkchen“; 50% Viskose, 25% Baumwolle, 25% Polyacryl; ca. 420m/100g)
  • Häkelnadel der Stärke 3,5 mm

Gerne kannst du auch andere Wolle verwenden (egal, ob dickere oder dünnere). Nimm einfach, was dein Wollvorrat so hergibt, schnapp dir eine passende Häkelnadel und leg los!
Häkelanleitung Geras - Komplettansicht des Dreieckstuchs

Größe

  • Spannweite: ca. 180 cm
  • Tiefe: ca. 70 cm

Das Tuch kann nach Belieben vergrößert oder verkleinert werden.

Maschenprobe

10 x 10 cm = 20 Maschen x 10 Reihen in Stb

Allgemeine Hinweise

  • Das Tuch wird seitwärts in Reihen gehäkelt.
  • 3 Wlm zählen als 1 Stb.
  • Wende deine Arbeit zu Beginn jeder neuen Reihe.

Abkürzungen:

  • Lm: Luftmasche
  • Stb: Stäbchen
  • überspr: überspringe
  • Wlm: Wendeluftmasche
  • M: Masche
  • wdh: wiederhole

Häkelanleitung Geras

Reihe 1:
5 Lm {zählen als 1 Lm, 1 Stb, 1 Lm}, 2 Stb in allererste Lm.
Reihe 2:
3 Wlm, überspr 1 Stb, 3 Stb um nächste Lm, 1 Lm, 1 Stb in nächste Lm.
Reihe 3:
3 Wlm, 1 Lm, 3 Stb um nächste Lm, 1 Lm, überspr 3 Stb, 2 Stb in oberste Wlm der Vorreihe.
Reihe 4:
3 Wlm, überspr 1 Stb, 3 Stb um nächste Lm, 1 Lm, überspr 3 Stb, 3 Stb um nächste Lm, 1 Lm, 1 Stb in oberste Wlm der Vorreihe.
Reihe 5:
3 Wlm, 1 Lm, *3 Stb um nächste Lm, 1 Lm, überspr 3 Stb; wdh ab * bis letzte M der Reihe, 2 Stb in oberste Wlm der Vorreihe.
Reihe 6:
3 Wlm, überspr 1 Stb, 3 Stb um nächste Lm, *1 Lm, überspr 3 Stb, 3 Stb um nächste Lm; wdh ab * bis letzte Lm der Reihe, 1 Lm, 1 Stb in oberste Wlm der Vorreihe.

Wiederhole Reihen 5+6 bis die gewünschte Größe erreicht ist.

Hinweis

Du kannst an der Zunahmeseite natürlich auch mit 4 Wlm und Doppelstäbchen arbeiten.

Fertigstellung

Arbeit beenden, alle Fäden vernähen. Falls gewünscht: Tuch spannen.

Häkelschrift

Häkelschrift für das Dreieckstuch Geras

Über den Namen

Geras ist in der griechichen Mythologie die Personifikation des hohen Alters.
Häkelanleitung Geras - umgelegtes Tuch

Diese Anleitungen könnten dir auch gefallen:

  • Häkelanleitung Carpo
  • Häkelanleitung Auxesia
  • Häkelanleitung Orea
  • Häkelanleitung Helios
  • Häkelanleitung Thetis