Häkelanleitung Stern-Applikation

Häkelanleitung Stern-Applikation - Vorschaubild

Kleine Applikationen eignen sich prima, um Dinge aufzupeppen. So ist es auch bei diesen kleinen Sternen. Besonders gut machen sie sich z.B. als Anhänger an Weihnachtsgeschenken, als Dekoration im Tannengrün oder als kleines Dankeschön für die nette Kollegin. Mit dieser kostenlosen Anleitung ist so ein Stern ruckzuck gehäkelt.

Material

  • Wollreste
  • Häkelnadel passend zu deiner Wolle

Gehäkelte Sterne als Geschenkanhänger

 

Größe

Hängt von der Wolldicke ab. Mit Sockenwollstärke und Nadelstärke 3,5mm: ca. 7 cm Durchmesser

Maschenprobe

Irrelevant.

Allgemeine Hinweise

  • Der Stern wird in Runden gehäkelt.
  • Zwischen den beiden Runden wird nicht gewendet.

Abkürzungen:

Lm:
Luftmasche
Stb:
Stäbchen
DStb:
Doppelstäbchen
hStb:
halbes Stäbchen
MR:
Magischer Ring bzw. Fadenring
Pic:
Picot
überspr:
überspringe
M:
Masche
wdh:
wiederhole

Besondere Maschen

Magischer Ring:
siehe Video-Tutorial z.B. von DIY Inspiration – kreative Ideen zum Selbermachen
Picot:
3 Lm, 1 Km in letztes gearbeitetes DStb

 

Häkelanleitung für einen kleinen Stern

Runde 1:
In MR: 3 Lm {zählen als 1 Stb}, 19 Stb, Runde mit 1 Km in oberste der 3 Lm vom Rundenanfang schließen. {insg.: 20 Stb}
Runde 2:
Überspr 1 M, *(1 hStb, 1 Stb, 1 DStb, Pic, 1 DStb, 1 Stb, 1 hStb) in nächste M, überspr 1 M, 1 Km in nächste M; wdh ab * bis Rundenende.

Fertigstellung

Arbeit beenden, alle Fäden vernähen. Stern spannen oder dämpfen, bei Bedarf stärken (geht notfalls auch mit Haarspray). Falls gewünscht: einen kurzen Faden durch eines der Picots ziehen und als Aufhänger verwenden.

Häkelschrift für die kleine Stern-Applikation

Häkelschrift für eine kleine Stern-Applikation

Diese Anleitungen könnten dir auch gefallen:

  • Häkelanleitung Orea
  • Häkelanleitung Carpo
  • Häkelanleitung Thaumantis
  • Häkelanleitung Proteus
  • Häkelanleitung Soteira