Zacke 11 #stayhomeCAL – Rautenmuster

#stayhomeCAL - Zacke 11 - Vorschaubild

Oh weh, ich hör den ein oder anderen schon heimlich fluchen… schon wieder so blöde Rauten! Die habt ihr ja bei Zacke 6 schon so geliebt. Diesmal sind sie größer. Das hat Vor- und das hat Nachteile. Der große Vorteil ist, dass das Muster dadurch ein bisschen übersichtlicher ist und nicht ganz so fummelig zu häkeln (nur fast). Der Nachteil ist, dass in allen acht Reihen dieser Zacke die Maschen am Zunahmerand anders sind. Dort gilt es also in jeder Reihe besonders aufzupassen.

Diesmal bildet sich wieder sowohl auf der Vorder- als auch auf der Rückseite ein schönes Muster.

#stayhomeCAL Zacke 11 mit deutlich sichtbarem Rautenmuster.
Zacke 11 des #stayhomeCAL – Es bilden sich deutlich sichtbare Rauten.

Zusätzliche spezielle Maschen und Techniken

2 {3} zsm abgm vRStb:
[1 Umschlag, wie für ein vRStb in nächste M einstechen, Faden holen und durch M ziehen, Faden holen und durch 2 Schlaufen ziehen] zwei {drei} mal in die jeweils nächste M, Faden holen und durch alle Schlaufen auf der Nadel ziehen.
Achtung! Die 2 bzw. 3 zusammen abgemaschten vRStb zählen als eine Masche, auch wenn diese Masche 2 bzw. 3 Schäfte hat! Ein Reliefstäbchen in der Folgereihe wird um alle diese Schäfte gemeinsam gearbeitet!

Häkelanleitung Zacke 11 #stayhomeCAL – Rautenmuster

Achtung! Aufgrund der Spontanität dieses CALs ist die Anleitung ausnahmsweise noch nicht getestet worden! Ich habe mein Bestes gegeben, aber es könnten noch Fehler enthalten sein. Im Zweifel verlasst euch auf die Häkelschrift, nicht auf den schriftlichen Teil. Falls euch etwas seltsam oder falsch vorkommt, würde ich mich sehr über einen Hinweis freuen, damit ich es korrigieren kann.

Häkelanleitung

Reihe 81:
2 Ersatz-fM, 2 vRStb in nächstes Stb, 1 hRStb in nächstes Stb, 3 vRStb in nächstes vRStb, *2 zsm abgm hRStb in nächste 2 vRStb, 1 hRStb in nächstes Stb, 2 zsm abgm hRStb in nächste 2 vRStb, 3 vRStb in nächstes Stb; wdh ab * bis vierzehnte M vor Reihenende, 2 zsm abgm hRStb in nächste 2 vRStb, 1 hRStb in nächstes Stb. Die letzten 10 Maschen von Reihe 80 bleiben frei. {insg.: 63 M}
Reihe 82:
1 Ersatz-fM {diese Ersatz-fM zählt nicht als Masche mit!}, 1 vRStb in nächstes zsm abgm hRStb {Denkt daran: zsm abgm RStb haben mehrere Schäfte, ein RStb wir um alle diese Schäfte gemeinsam gearbeitet.}, 2 hRStb in nächstes vRStb, 1 hRStb in nächstes vRStb, 2 hRStb in nächstes vRStb, *3 zsm abgm vRStb in nächste 3 (teils zsm abgm) hRStb, 2 hRStb in nächstes vRStb, 1 hRStb in nächstes vRStb, 2 hRStb, in nächstes vRStb; wdh ab * bis fünfte M vor Reihenende, 1 vRStb in nächstes hRStb, 1 hRStb in nächstes vRStb, 2 hRStb in nächstes vRStb, 1 Stb in obere Ersatz-fM. {insg.: 65 M}
Reihe 83:
2 Ersatz-fM, 2 vRStb in nächstes hRStb, je 1 vRStb in nächste 2 hRStb, *3 hRStb in nächstes vRStb, 2 zsm abgm vRStb in nächste 2 hRStb, 1 vRStb in nächstes hRStb, 2 zsm abgm vRStb in nächste 2 hRStb; wdh ab * bis vorletzte M der Reihe, 2 Stb in nächstes vRStb. {insg.: 67 M}
Reihe 84:
2 Ersatz-fM, 2 vRStb in nächstes Stb, *3 zsm abgm hRStb in nächste 3 (teils zsm abgm) vRStb, 2 vRStb in nächstes hRStb, 1 vRStb in nächstes hRStb, 2 vRStb in nächstes hRStb; wdh ab * bis sechste M vor Reihenende, 2 zsm abgm hRStb in nächste 2 vRStb, je 2 vRStb in nächste 2 vRStb, 1 Stb in obere Ersatz-fM. {insg.: 69 M}
Reihe 85:
2 Ersatz-fM, 2 vRStb in nächstes vRStb, 2 hRStb in nächstes vRStb, 2 zsm abgm hRStb in nächste 2 vRStb, 3 vRStb in nächstes zsm abgm hRStb, *2 zsm abgm hRStb in nächste 2 vRStb, 1 hRStb in nächstes vRStb, 2 zsm abgm hRStb in nächste 2 vRStb, 3 vRStb in nächstes zsm abgm hRStb; wdh ab * bis vierte M vor Reihenende, 2 zsm abgm hRStb in nächste 2 vRStb, 1 Stb in obere Ersatz-fM. {insg.: 71 M}
Reihe 86:
1 Ersatz-fM {diese Ersatz-fM zählt nicht als Masche mit!}, 1 vRStb in nächstes zsm abgm hRStb, *2 hRStb in nächstes vRStb, 1 hRStb in nächstes vRStb, 2 hRStb in nächstes vRStb, 3 zsm abgm vRStb in nächste 3 (teils zsm abgm) hRStb; wdh ab * bis vierte M vor Reihenende, 3 hRStb in nächstes vRStb, 2 vRStb in nächstes vRStb, 1 Stb in obere Ersatz-fM.{insg.: 73 M}
Reihe 87:
2 Ersatz-fM, 2 hRStb in nächstes vRStb, 2 vRStb in nächstes vRStb, 1 vRStb in nächstes hRStb, 2 zsm abgm vRStb in nächste 2 hRStb, *3 hRStb in nächstes zsm abgm vRStb, 2 zsm abgm vRStb in nächste 2 hRStb, 1 vRStb in nächstes hRStb, 2 zsm abgm vRStb in nächste 2 hRStb; wdh ab * bis vorletzte M der Reihe, 2 Stb in obere Ersatz-fM. {insg.: 75 M}
Reihe 88:
2 Ersatz-fM, 2 vRStb in nächstes Stb, 3 zsm abgm hRStb in nächste 3 (teils zsm abgm) vRStb, *2 vRStb in nächstes hRStb, 1 vRStb in nächstes hRStb, 2 vRStb in nächstes hRStb, 3 zsm abgm hRStb in nächste 3 (teils zsm abgm) vRStb; wdh ab * bis fünfte M vor Reihenende, 2 vRStb in nächstes vRStb, je 2 vRStb in nächste 2 hRStb, 1 Stb in obere Ersatz-fM. {insg.: 77 M}

Häkelschrift für Zacke 11 #stayhomeCAL – Rautenmuster

Häkelschrift für die elfte Zacke des #stayhomeCAL
Tipp: Ein Klick auf das Bild öffnet die Häkelschrift in größerer Auflösung in einem extra Fenster.

For international crocheters: Key for chart in US terms

Englische Legende für die Häkelschrift.

Mehr zum #stayhomeCAL

Diese Anleitungen könnten dir auch gefallen:

  • Häkelanleitung Hedone
  • Häkelanleitung Phoebus
  • Häkelanleitung Nymphia
  • Häkelanleitung Priamos
  • Häkelanleitung Hesperide