Häkelanleitung Lysios

Das Lysios ist ein flaches Dreieckstuch, das von der oberen Mitte aus gehäkelt wird. Dem ein oder anderen wird das Grundmuster vielleicht bekannt vorkommen. Es handelt sich wieder um den sogenannten Webstich, mit dem auch der Drachenschwanz Hephaistos und das Dreieckstuch Philemon/Baucis gehäkelt werden. Und auch diesmal stelle ich euch die Häkelanleitung kostenlos zur Verfügung.

Der Webstich besteht nur aus festen Maschen und Luftmaschen, ist einfach und schnell zu häkeln und entsprechend schnell prägt sich das Muster ein. Um die flache Form des Tuchs zu erreichen, werden zusätzlich ein paar Stäbchen am Rand benötigt. Alles in allem also Maschen, die die meisten von euch im Schlaf beherrschen.

Das Muster wiederholt sich alle 4 Reihen, wobei sich das Muster nur am Rand und in der Mitte verändert. Der Rest der Reihen ist identisch. Ideal also, um z.B. vor dem Fernseher zu häkeln.

The english version of the pattern is available at Ravelry!

Häkelanleitung Lysios - seitliche Komplettansicht des Tuchs Häkelanleitung Lysios - umgelegtes Tuch Häkelanleitung Lysios - Komplettansicht des Tuchs

Material

  • Beliebiges Garn; gerne auch Wollreste oder zwei Kontrastfarben (einfach nach ein paar Reihen die Farbe wechseln; idealerweise alle 2 Reihen); hier: 5 Knäuel Schachenmayr nomotta – Bandolero Color (25g/65m; 100% Polyamid)
  • Häkelnadel passend zu deiner Wolle (Tipp: Nimm mind. eine Nadelstärke größer als auf der Banderole angegeben); hier: NS 9
  • 1 Maschenmarkierer

Größe

Das Tuch kann beliebig groß gehäkelt werden.
Hier: Spannweite ca. 185 cm, Tiefe ca. 40 cm.

Häkelanleitung Lysios

Allgemeine Hinweise

  • Das Tuch wird in Reihen von der oberen Mitte aus gehäkelt.
  • Wende deine Arbeit zu Beginn jeder neuen Reihe.
  • Du kannst die Anleitung direkt über deinen Browser ausdrucken. Unnötiger Zierkram wie Hintergrundgrafiken wird dabei nicht mitgedruckt.

Abkürzungen

fM:
feste Masche
Lm:
Luftmasche
Stb:
Stäbchen
Wlm:
Wendeluftmasche
sMm:
setze Maschenmarkierer in letzte gearbeitete Masche
wdh:
wiederhole
überspr:
überspringe

Häkelanleitung

Reihe 1:
5 Lm {zählen als 1 Stb, 2 Lm}, (1 fM, 2 Lm, 1 Stb) in allererste Lm.
Reihe 2:
3 Wlm, 1 Lm, (1 fM, 1 Lm, 1 fM) um nächste 2er-Lm-Kette, 1 Lm, sMm, überspr 1 fM, (1 fM, 1 Lm, 1 fM) um nächste 2er-Lm-Kette, 1 Lm, 1 Stb in nächste Lm.
Reihe 3:
3 Wlm, 2 Lm, *1 fM um nächste Lm, 1 Lm, überspr 1 fM; wdh ab ** bis fM vor markierter Lm, (1 fM, 1 Lm, sMm, 1 fM) um markierte Lm, **1 Lm, überspr 1 fM, 1 fM um nächste Lm; wdh ab ** bis letzte Lm der Reihe, 2 Lm, 1 Stb in oberste Wlm der Vorreihe.
Reihe 4:
3 Wlm, 1 Lm, (1 fM, 1 Lm, 1 fM) um nächste 2er-Lm-Kette, *1 Lm, überspr 1 fM, 1 fM um nächste Lm; wdh ab ** bis markierte Lm, sMm, 1 Lm, überspr 1 fM, **1 fM um nächste Lm, 1 Lm, überspr 1 fM; wdh ab ** bis letzte fM der Reihe, (1 fM, 1 Lm, 1 fM) um nächste 2er-Lm-Kette, 1 Lm, 1 Stb in oberste Wlm der Vorreihe.
Reihe 5:
3 Wlm, 2 Lm, *1 fM um nächste Lm, 1 Lm, überspr 1 fM; wdh ab * bis markierte fM, 2 Lm, sMm, 1 fM um nächste Lm, **1 Lm, überspr 1 fM, 1 fM um nächste Lm; wdh ab ** bis letzte Lm der Reihe, 2 Lm, 1 Stb in oberste Wlm der Vorreihe.
Reihe 6:
3 Wlm, 1 Lm, (1 fM, 1 Lm, 1 fM) um nächste 2er-Lm-Kette, *1 Lm, überspr 1 fM, 1 fM um nächste Lm; wdh ab * bis Lm vor markierter 2er-Lm-Kette, 1 Lm, überspr 1 fM, (1 fM, 1 Lm, sMm, 1 fM) um markierte 2er-Lm-Kette, 1 Lm, überspr 1 fM, **1 fM um nächste Lm, 1 Lm, überspr 1 fM; wdh ab ** bis letzte fM der Reihe, (1 fM, 1 Lm, 1 fM) um nächste 2er-Lm-Kette, 1 Lm, 1 Stb in oberste Wlm der Vorreihe.
Reihen 7 – Ende:
Wiederhole Reihen 3 – 6 bis die gewünschte Größe erreicht ist.

Fertigstellung

Arbeit beenden, alle Fäden vernähen. Falls gewünscht: Tuch spannen.

Häkelschrift

Häkelanleitung Lysios - Häkelschrift

Über den Namen

Lysios bedeutet „Sorgenbrecher“ und ist ein Beiname des griechischen Gottes Dionysos.

Anzeige*

Weitere Anleitungen

  • Häkelanleitung Achilles
  • Häkelanleitung Aeolos
  • Häkelanleitung Alkmene
  • Häkelanleitung Amethystos
  • Häkelanleitung Atlas
  • Häkelanleitung Auxesia
  • Häkelanleitung Carpo
  • Häkelanleitung Cheiron
  • Häkelanleitung Dew Drops
  • Häkelanleitung Dragon's Lair
  • Häkelanleitung Erebos
  • Häkelanleitung Ergane: ein Lern-CAL
  • Häkelanleitung Euthymia
  • Häkelanleitung Hekate
  • Häkelanleitung Helios
  • Häkelanleitung Hesperide
  • Häkelanleitung Ino
  • Häkelanleitung Lemon Buttercup
  • Häkelanleitung Morning Glory
  • Häkelanleitung Nomios
  • Häkelanleitung Nymphia
  • Häkelanleitung Orea
  • Häkelanleitung Peitho
  • Häkelanleitung Phoebus
  • Häkelanleitung Priamos
  • Häkelanleitung Proteus
  • Häkelanleitung Sito
  • Häkelanleitung Thaumantis
  • Häkelanleitung Thetis